Treptow-Köpenick

Vermisstes 13-jähriges Mädchen wohlbehalten wieder zu Hause

Polizeiauto (Symbolbild).

Polizeiauto (Symbolbild).

Foto: dpa

Das vermisste Mädchen aus Berlin ist wieder bei der Mutter. Die Polizei hatte die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche gebeten.

Berlin. Das 13 Jahre alte vermisste Mädchen aus Berlin ist am Freitagnachmittag wieder wohlbehalten in die elterliche Wohnung zurückgekehrt. Gegen 16.45 Uhr teilte die Mutter der Polizei mit, dass sich ihre Tochter wieder wohlbehalten in ihrer Obhut befinde. Der Vater des Kindes holte es von einem durch Zeugen bekanntgewordenen Aufenthaltsort ab.

Die Polizei Berlin hatte die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Kind gebeten. Das Mädchen hatte laut der Polizei-Mitteilung am Morgen des 12. Januar 2023 die Wohnung in Plänterwald verlassen und war nicht zurückgekehrt.