Treptow-Köpenick

Baumschulenweg: Neue Musikschule soll im Sommer fertig sein

Lea Hensen
Die neue Musikschule in Treptow-Köpenick könnte im Sommer fertig sein

Die neue Musikschule in Treptow-Köpenick könnte im Sommer fertig sein

Foto: Getty Images/iStockphoto

Treptow-Köpenick könnte bald einen zweiten Musikschulstandort haben. Im alten Adlershofer Gebäude arbeitet dann das Gesundheitsamt.

Berlin. Treptow-Köpenick könnte im Herbst eine neue Musikschule haben. Der Neubau der Joseph-Schmidt-Musikschule an der Mörickestraße in Baumschulenweg macht Fortschritte, teilte das Bezirksamt mit. Das Richtfest auf der Baustelle sei für Mitte Februar angedacht. Die Übergabe könnte im August erfolgen.

Die neue Musikschule wird in unmittelbarer Nachbarschaft zur Volkshochschule gebaut und soll das alte Gebäude an der Hans-Schmidt-Straße 6/8 in Adlershof ersetzen, in dem sich bereits ein Teil des Gesundheitsamts befindet. Das neue Gebäude wird eine Fläche von gesamt 1.321 Quadratmetern haben mit über 20 Unterrichtsräumen, außerdem unter anderem ein Tonstudio, ein Vortragsraum, ein Aufenthaltsraum, ein Ruheraum, Räume für die Lagerung von Instrumenten, einem Tanzfundus sowie weiteren Funktionsräumen.

Lesen Sie auch:

Joseph-Schmidt-Musikschule feiert 70-jähriges Bestehen

Alle Räume sollen mit Akustikdecken und Schalldämm-Paneelen an den Wänden ausgestattet werden. Die Schlagzeugräume erhalten statt Schalldämmpaneelen eine vollflächige Wandschalldämmung. Das Gebäude wird vollständig barrierefrei erschlossen. Bei einem Künstlerwettwerb fiel die Wahl im Juni 2021 auf die Plastik „Blue Note“ des Künstlers Michael Maira Kammertöns, die vor dem Neubau aufgestellt werden wird.

Das Bezirksamt plant darüber hinaus einen dritten Musikschulstandort in Johannisthal hinter dem ehemaligen Rathaus am Sterndamm. Wann dieser fertig sein soll, steht noch nicht fest.