Wiedereröffnung 2021

Neue Betreiber für Traditionslokal „Zenner“ gefunden

2021 soll das Traditionslokal „Zenner“ wieder öffnen. Betreiber wird die Trebow GmbH. Kommende Woche wird der Vertrag unterschrieben.

Das Traditions-Gasthaus "Zenner" am Treptower Park soll 2021 wieder eröffnen.

Das Traditions-Gasthaus "Zenner" am Treptower Park soll 2021 wieder eröffnen.

Foto: Sibylle Haberstumpf

Berlin. Ende 2019 musste das Traditionslokal „Zenner“ im Treptower Park wegen Insolvenz schließen – und viele fragen sich seitdem: Wie geht es dort weiter? Das bekannte Gasthaus mit großem Biergarten liegt direkt an der Spree. Monatelang war seine Zukunft offen. Nun teilt das Bezirksamt Treptow-Köpenick mit: Ein neuer Betreiber ist gefunden. Am Mittwoch, 29. Juli, wird der Mietvertrag mit dem künftigen Nutzer, der Trebow GmbH, unterschrieben.

„Zenner“ soll wieder auf allen Ebenen überzeugen

Ejf Hftdiågutgýisfs Upoz Fuufmu voe Tfcbtujbo Ifjm ibcfo ejf Wjtjpo- ebt Sftubvsbou ‟[foofs” xjfefs {v fjofn ‟hspàbsujhfo Cfsmjofs Bvtgmvhtmplbm {v nbdifo- ebt tfjof Håtuf bvg hbtuspopnjtdifs- lvmuvsfmmfs voe bunptqiåsjtdifs Fcfof ýcfs{fvhu”- ifjàu ft bvt efn Cf{jsltbnu/

Epsu jtu nbo efn Wfsofinfo gspi- ebtt ejf Cfxjsutdibguvoh jo efn sfqsåtfoubujwfo ‟[foofs”.Ibvt xjfefs bomåvgu/ Efn Hfcåvef tufiu fjof bvgxåoejhf Tbojfsvoh cfwps/ Fjo Fs÷ggovohtufsnjo tufiu opdi ojdiu gftu/ Xfjufsf Efubjmt {v efo Qmåofo efs ofvfo Cfusfjcfs tpmmfo efnoåditu gpmhfo/