Ausflug

Mit dem Fahrrad entlang des Europawegs

Die Tour am 19. Mai führt durch Treptow-Köpenick bis nach Erkner. Zwischenstopp am Schloss Köpenick.

Mit dem Rad durch den Bezirk, es gibt viel zu entdecken. Foto: Michael Rauhe / FUNKE Foto Services

Mit dem Rad durch den Bezirk, es gibt viel zu entdecken. Foto: Michael Rauhe / FUNKE Foto Services

Der Europaradweg R1 verbindet auf einer Länge von 3600 Kilometern Calais mit St. Petersburg. Da kann man ordentlich in die Pedalen treten. Auf der Berliner Teilstrecke sind einige schöne Orte und interessante Sehenswürdigkeiten der Stadt erfahrbar. Dass der Weg dabei durch Treptow-Köpenick führt, wissen nur Radinsider. Der durch den Bezirk führende Abschnitt ist in den letzten Jahren besser ausgeschildert und zum Teil auch gut instand gesetzt worden. Aber natürlich ist auf dem Weg zum fahrradfreundlichen Bezirk noch einiges zu bewältigen.

Wie die Strecke hier aussieht, möchten die Bündnisgrünen des Bezirkes Interessierten bei einer sonntäglichen Radtour am 19. Mai auf dieser Strecke zeigen. Sie führt entlang des östlichen Abschnitts der Spree, passiert die Altstadt Köpenick sowie den Müggelsee und verlässt Berlin schließlich in Richtung Erkner zum dortigen S- und RE-Bahnhof.

Zwischenstopp am Schloss Köpenick

Ein Zwischenhalt wird am Schloßplatz Köpenick eingelegt, an dem man gerne dazustoßen kann, bis es um 12 Uhr weitergeht. Das Schloss, idyllisch von Wasser umgeben, sollte man sich ohnehin für einen Besuch notieren. Es beherbergt eine Abteilung des Berliner Kunstgewerbemuseums, und ab kommenden Freitag ist dort die Ausstellung „Prinz Louis Ferdinand von Preußen“ (1772–1806) zu sehen. Wer das war? Ein Enkel des „Soldatenkönigs“ Friedrich Wilhelm I. und Neffe Friedrichs des Großen. Feinsinniger Kunstfreund und ruhmsüchtiger Krieger, leichtsinniger Lebemann und umschwärmter Liebhaber – der Prinz war eine der schillerndsten Persönlichkeiten seiner Zeit, geradezu ein „Star“ auf dem gesellschaftlichen Parkett. So illuster jedenfalls wird der Prinz in Köpenick seinem Publikum vorgestellt.