Aktivitäten

Neues Programm der Familiengesundheitsakademie

Eltern, Großeltern und Freunde sollen ermutigt werden, sich mit Fragestellungen rund um Pubertät und Pflege auseinanderzusetzen.

Kindergesundheit ist ein Thema im Programm der Familiengesundheitsakademie Treptow-Köpenick. 

Kindergesundheit ist ein Thema im Programm der Familiengesundheitsakademie Treptow-Köpenick. 

Foto: imago stock / imago/photothek

Berlin. Knapp drei Jahre alt ist die Familiengesundheitsakademie im Bezirk. Die sechste Programmbroschüre kommt nun heraus. Darin sind familienbezogene Angebote gebündelt, auch neue Aktivitäten sollen entwickelt werden. Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde sollen ermutigt werden, sich mit Fragestellungen rund um die Themen Familie, Elternschaft und Gesundheit auseinanderzusetzen.

Im Angebot sind Vorträge, Kurse und Austauschmöglichkeiten – von Fachinformationen über Seminare bis hin zum offenen Familiengespräch. Die Angebote richten sich an Erwachsene und Kinder, dabei werden Themen wie Krankheit und Pflege in der Familie nicht ausgeschlossen.

Als bewährtes Format hat sich die „Gebrauchsanleitung Pubertät“ gezeigt, speziell für Eltern und Pädagogen. Die Familiengesundheitsakademie Treptow-Köpenick ist ein Kooperationsprojekt der Volkshochschule Treptow-Köpenick, des Bezirksamtes Treptow-Köpenick sowie des Alexianer Krankenhauses Hedwigshöhe.