Treptow-Köpenick

Seeadler heißt „Friedrich über den Müggelbergen"

Der im April im Köpenicker Forst geborene Seeadler heißt „Friedrich über den Müggelbergen“ und wird BERnie genannt. Auf dem Marktplatz Friedrichshagen erfolgte die symbolische Taufe zur gestrigen 112. Montagsdemonstration gegen die negativen Auswirkungen des Flughafens BER. Der junge Seeadler ist Patenkind der Friedrichshagener Bürgerinitiative und des Nabu Berlin. Er wird noch von seinen Eltern gefüttert, kann aber zu ersten Erkundungsflügen abheben.

Interessantes aus Ihrem Bezirk bitte per E-Mail an: bezirke@morgenpost.de

( rg )