Schöneberg

Rohrbomben-Explosionen: Anklage gegen 29-Jährigen

Polizisten im Februar vor dem Wohnhaus in der Eisackstraße in Schöneberg. Im Innenhof des Hauses war eine Rohrbombe explodiert. Das Haus wurde teilweise evakuiert.

Polizisten im Februar vor dem Wohnhaus in der Eisackstraße in Schöneberg. Im Innenhof des Hauses war eine Rohrbombe explodiert. Das Haus wurde teilweise evakuiert.

Foto: Thomas Peise / BM

Der Mann soll die Sprengsätze zwischen Dezember 2020 und Februar 2021 in Schöneberg gezündet haben.

Berlin. Weil er um das vergangene Silvester herum mehrere Rohrbomben in Schöneberg gezündet haben soll, muss sich Gregor D. wohl bald vor Gericht verantworten. Die Berliner Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den 29-Jährigen wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion, gefährlicher Köperverletzung sowie weiterer Verstöße gegen das Sprengstoffgesetzt erhoben, wie dei Behörde am Mittwoch mitteilte.

Laut Anklage hat Gregor D. zwischen Dezember 2020 und Januar 2021 in insgesamt acht Fällen von ihm selbstgebaute Sprengsätze gezündet. Diese soll er aus dem Fenster seiner Wohnung an der Eisackstraße geworfen haben. Andere habe er im Innenhof des Hauses und manche auf der Straße gezündet. Bei einem Vorfall an der Fritz-Reuter-Straße wurde außerdem ein Passant verletzt.

Rohrbomben-Explosionen in Schöneberg: Gregor D. sitzt seit Februar in Untersuchungshaft

D. wurde am 4. Februar in seiner Wohnung festgenommen, nachdem einer der Sprengsätze im Innenhof des Hauses detoniert war. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an, woraufhin der nun Angeklagte fliehen wollte. Sein Mitbewohner schloss sich dagegen in die Wohnung ein, sodass die Tür aufgebrochen wurde. Auch er wurde festgenommen, allerdings kurz darauf wieder entlassen. In der Wohnung fanden die Ermittler Sprengstoff und Utensilien zum Bombenbau.

Gregor D. sitzt hingegen seit seiner Festnahme in Untersuchungshaft. Konkrete Hinweise auf sein Motiv gibt es laut Staatsanwaltschaft bislang nicht. Zeitweise war von einem linksextremistischen Motiv die Rede.

( psi )