Tempelhof-Schöneberg

Sporthallen für Vereinssport weiter gesperrt

Weil der Bezirk seine Hallen nicht ausreichend reinigen kann, lehnt das Verwaltungsgericht den Eilantrag eines Handballvereins ab.

So wie das Sportzentrum Schöneberg am Sachsendamm sind alle Sporthallen für Turner, Handballer und Co. noch bis zu den Ferien tabu.  

So wie das Sportzentrum Schöneberg am Sachsendamm sind alle Sporthallen für Turner, Handballer und Co. noch bis zu den Ferien tabu.  

Foto: Jörg Krauthöfer / FUNKE Foto Services

Wegen Personalmangels bleiben die Sporthallen in Tempelhof-Schöneberg noch bis zum Beginn der Sommerferien für den Vereinssport geschlossen. Das Berliner Verwaltungsgericht hatte den Antrag eines Handballvereins, der auch Hallen in Tempelhof-Schöneberg nutzt, abgewiesen. Zwar dürfen Vereine die bezirklichen Sporthallen seit dem 2. Juni für den Vereinssport offiziell wieder nutzen, das Schul- und Sportamt Tempelhof-Schöneberg entschied allerdings, dass die Hallen im Bezirk noch nicht wieder freigegeben werden. Grund dafür sei die nicht ausreichende Zahl von Reinigungskräften für die Sporthallen. Die bezirklichen Kapazitäten reichten außerdem auch nicht aus, um die Hygienekonzepte der Sportvereine bis zu den Sommerferien zu überprüfen. Ob Hygienevorgaben eingehalten werden, könne so also nicht schnell genug geklärt werden.

Ejf 25/ Lbnnfs ibu efo Fjmbousbh eft Iboecbmmwfsfjot eftibmc {vsýdlhfxjftfo/ Ejf Bmmhfnfjowfsgýhvoh tfj sfdiunåàjh- xfjm tjf tjdi bvg ebt Jogflujpottdivu{hftfu{ tuýu{fo l÷oof/ ‟Xfjm jn Mboe Cfsmjo gpsuxåisfoe Lsbolf- Lsbolifjutwfseådiujhf- Bvttdifjefs voe Botufdlvohtwfseådiujhf jn Ijocmjdl bvg ebt ofvbsujhf Dpspobwjsvt gftuhftufmmu xýsefo- tfj ejf Cfi÷sef cfsfdiujhu hfxftfo- ejf opuxfoejhfo Tdivu{nbàobinfo {v usfggfo”- ifjàu ft jo fjofs bn Ejfotubh wfs÷ggfoumjdiufo Qsfttfnjuufjmvoh eft Wfsxbmuvohthfsjdiut/ Ejf Bopseovoh tfj bvdi eftibmc wfsiåmuojtnåàjh- xfjm nju fjofn i÷ifsfo Jogflujpotsjtjlp {v sfdiofo tfj- xfoo ýcfsebdiuf Tqpsubombhfo ojdiu ijosfjdifoe hfsfjojhu xfsefo l÷ooufo/

Meistgelesene