Kriminalität

Rentner in Lichtenrade getötet: Frau verhaftet

Der 84-Jährige wurde von einem Verwandten tot in einem Einfamilienhaus gefunden. Nun wurde eine Frau aus seinem Umfeld festgenommen.

Einsatzwagen mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild).

Einsatzwagen mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild).

Foto: dpa

Im Fall des am 11. März in einem Lichtenrader Einfamilienhaus getöteten 84-Jährigen haben die Ermittlungen einer Mordkommission zu einer tatverdächtigen 62-Jährigen geführt. Gegen die aus dem Umfeld des Opfers stammende Frau erging am Dienstag ein Haftbefehl wegen Totschlags, der am Mittwoch vollstreckt wurde.

Ein Verwandter hatte den Rentner in seinem Haus in der Pechsteinstraße entdeckt und die Beamten alarmiert.