City West

BRLO Brwhouse eröffnet Filiale im KaDeWe

Das Szenerestaurant des Jahres eröffnet einen Ableger in der Feinschmeckeretage. Dort gibt es künftig Hühnchen und Bier.

Braumeister Michael Lembke und Katharina Kurz von BRLO

Braumeister Michael Lembke und Katharina Kurz von BRLO

Foto: Franz-Michael Rohm / BM

Das BRLO Brwhouse am Gleisdreieck eröffnet einen Ableger im KaDeWe. In der traditionsreichen Feinschmeckeretage gibt es ab Anfang Juni "BRLO Chicken & Beer". Das Szenerestaurant des Jahres 2017 der Berliner Meisterköche wird dort gemeinsam mit dem Gastronomen und Koch Ben Pommer den bisherigen Hähnchengrill übernehmen, der seit 20 Jahren Geflügel anbot.

In dieser Tradition werde man künftig mit einem Rotisserie-Grill ganze oder halbe Hähnchen mit Pommes Frites und Caesar Salad und Fried Chicken servieren, kündigte die PR-Firma der Brauerei an. Damit setze man sich bewusst von den auf Gemüse fokussierten Gerichten des BRLO Brwhouse ab.

Dabei lege man viel Wert auf die Produkte. So werde man nur Kikok-Hähnchen verwenden, die ausschließlich mit Mais und Weizen gefüttert würden und garantiert frei von Antibiotika und Gentechnik seien.

Das Bier darf natürlich nicht fehlen. Es gebe acht Sorten vom Fass. Zudem werde BRLO künftig das hauseigene KaDeWe-Bier brauen, ein naturtrübes Pils im Flaschen-Design des Kaufhauses.

KaDeWe, 6. Etage, Tauentzienstraße 21-24, 10789 Berlin

Regulär geöffnet ab dem 01. Juni 2018

Öffnungszeiten KaDeWe: Mo - Do von 10 - 20 Uhr, Fr 10 - 21 Uhr, Sa 09.30 - 20 Uhr

BRLO CHICKEN & BEER immer geöffnet ab 12 Uhr

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.