Unfall

Sattelschlepper tötet Fußgänger beim Rückwärtsfahren

Der Mann soll dem Fahrer des Fahrzeugs beim Einparken auf einem Firmengelände geholfen haben. Er starb noch am Unfallort.

Foto: imago stock&people

Ein Fußgänger ist am Dienstag in Mariendorf tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben soll der 49-jährige in der Dederingstraße dem Fahrer eines LKW beim Einparken auf einem Firmengelände geholfen haben.

Dabei wurde er von dem Sattelschlepper beim Rückwärtsfahren erfasst und gegen ein geparktes Auto gedrückt. Der Verunglückte starb noch am Unfallort.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.