Tempelhof-Schöneberg

Planungen für zusätzliche U- und S-Bahn-Zugänge

Nach Intervention der Bezirksverordneten-Versammlung hat die Senatsverkehrsverwaltung die Aufnahme von Planungen für vier zusätzliche U- und S-Bahn-Zugänge im Umkreis des Tempelhofer Feldes bestätigt. Zum U-Bahnhof Paradestraße sollen die ehemaligen Zugänge auf der Ostseite des Tempelhofes Damms reaktiviert werden, ebenso der einstige Zugang am nördlichen Bahnsteigende des U-Bahnhofes Tempelhof und ein zusätzlicher Zugang zum S-Bahnhof Tempelhof. Treppe und Aufzug sind zum U-Bahnhof Platz der Luftbrücke an der Kreuzung nördlich Dudenstraße/westlich Mehringdamm vorgesehen. Aber nur für dieses Projekt ist die Finanzierung gesichert.