Tempelhof

Ausstellung zum Umgang mit NS-Großbauten

Im ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof wird seit Donnerstag eine Ausstellung über die Geschichte des nationalsozialistischen „Kraft-durch-Freude-Seebades“ in Prora auf Rügen gezeigt. Damit solle eine Diskussion über den Umgang mit monumentalen Bauten aus der NS-Zeit angeregt werden, so der Initiativkreis „Nachdenken über NS-Großbauten“.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.