Neueröffnung

Fußball-Fachgeschäft „11Teamsports“ öffnet in Steglitz

Der neue Fußball-Store ist mit einer Fläche von 340 Quadratmetern auf zwei Etagen der einzige Laden von „11Teamsports“ in Berlin.

Zwei Tage vor der Eröffnung ist die Tür noch zugeklebt, aber die Fußbälle sind schon in den Regalen zu sehen.

Zwei Tage vor der Eröffnung ist die Tür noch zugeklebt, aber die Fußbälle sind schon in den Regalen zu sehen.

Foto: Katrin Lange

Am Sonnabend, 7. September, eröffnet in Steglitz ein neuer Treffpunkt für alle Fußballfans: Der Sportfachhändler „11Teamsports“ ist von der Wilmersdorfer Straße an die Schloßstraße 88, direkt an den Hermann-Ehlers-Platz, gezogen. In dem Geschäft hatte vorher ein Bankinstitut ihren Sitz. Der neue Fußball-Store ist mit einer Fläche von 340 Quadratmetern auf zwei Etagen der einzige Laden von 11Teamsports in Berlin.

Offizielle Eröffnung um 11.11 Uhr

Die offizielle Eröffnung wird am Sonnabend um 11.11 Uhr sein, das Geschäft ist aber bereits ab 10 Uhr geöffnet. Am ersten Tag sind viele Aktionen geplant. So wird der Fußball-Star vom FC Bayern München, Thomas Müller, von 12 bis 13 Uhr eine Autogrammstunde geben. Der Sportfachhändler bietet vor allem Fußballtrikots verschiedener Vereine und Fußballschuhe unterschiedlicher Marken an.

Digitale Wände simulieren Spielertunnel

Das Geschäft ist nach Aussagen der zuständigen Agentur „besonders innovativ und digital“. Es sieht von oben betrachtet aus wie ein Stadion. Von den Schaufenstern bis zur Inneneinrichtung ist alles digitalisiert. Rechts und links sind Screens angebracht, die dem Kunden beim Eintreten simulieren, durch einen Spielertunnel zu laufen. An anderen Wandbildschirmen können Spiele gemacht werden. So wird zum Beispiel ein Tor eingeblendet, in das man treffen muss. Stadionflair soll erzeugt werden und ein „einzigartiger Fußballkosmos“.