Steglitz-Zehlendorf

Neues Wohnquartier soll an der Curtiusstraße entstehen

Das Unternehmen Project Immobilien plant, 14 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 118 Wohnungen an der Curtiusstraße zu errichten. Das 15.800 Quadratmeter große Gelände wurde zuvor gewerblich genutzt.

Foto: PROJECT Immobilien / PROJECT Immobilien

An der Curtiusstraße in Lichterfelde entsteht ein neues Wohnquartier. Das Unternehmen Project Immobilien errichtet 14 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 118 Wohnungen. In einem ersten Bauabschnitt werden vier Gebäude mit 67 Eigentumswohnungen, die zwei bis fünf Zimmer haben, errichtet. Baubeginn soll im März 2015 sein, die Fertigstellung des ersten Abschnitts ist im Herbst 2016 vorgesehen.

Das 15.800 Quadratmeter große Gelände sei zuvor gewerblich genutzt worden, teilte das Unternehmen mit. Eine Tiefgarage sei geplant. In den Innenhöfen des neuen Quartiers sollen zwei Boule-Bahnen angelegt werden. Wann das gesamte Bauprojekt abgeschlossen sein wird, wisse man noch nicht, sagte eine Sprecherin.