Steglitz-Zehlendorf

Neuer Verein will Kunst-Aktivitäten in Steglitz fördern

Der neugegründete Verein Kunst.Raum.Steglitz will die Kultur im Südwesten fördern. Der Verein ist offen für alle Sparten der Kunst und will„geheimnisvolle Orte“ im Bezirk entdecken und bespielen.

Foto: Rainer Jensen / dpa

Um Kunst und Kultur im Südwesten zu fördern, wurde kürzlich der Verein Kunst.Raum.Steglitz gegründet. "Ziel sei es, den Bezirk mit künstlerischen Aktivitäten zu fördern, geheimnisvolle Orte zu entdecken und zu bespielen", sagten die Vereinsgründerinnen Stephanie Bahlecke und Cornelia Große. Der Verein sei offen für alle Sparten der Kunst. Jeder, der interessiert ist, neue Ideen zu entwickeln, kann Mitglied oder Förderer werden und sich per E-Mail unter der Adresse kunstraumsteglitz@web.de melden.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.