Steglitz-Zehlendorf

Flüchtlingsheim mit 200 Plätzen an der Goerzallee

Eine neue Unterkunft für Flüchtlinge wird an der Goerzallee 30 eingerichtet. Von der ersten Augustwoche an sollen Asylbewerber einziehen. Insgesamt gebe es 200 Plätze im Gebäude, teilte das Bezirksamt mit. Sie werden schrittweise belegt. Betreiber ist die Gierso Boardinghaus Berlin GmbH. Sozialpädagogen, Kinderbetreuer und Wachpersonal werden in der Einrichtung beschäftigt.

© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.