Spandau

Alte Freybrücke wird demontiert

Die alte Freybrücke über die Untere Havel-Wasserstraße wird vom 18. bis 20. März demontiert und zurückgebaut.

Foto: Sergej Glanze / Glanze

Aus diesem Grund bleibt die Wasserstraße an diesen drei Tagen gesperrt. Am ersten Tag werden die Pontons ab 6 Uhr unter dem noch bestehenden Bauwerk positioniert.

Mit der Demontage soll gegen 10 Uhr begonnen werden. Am 20. März wird die Wasserstraße gegen 6 Uhr wieder freigeben. Die alte Brücke an der Heerstraße ist marode, ein Neubau erforderlich. Seit Herbst 2014 wird der Verkehr über eine Behelfsbrücke geführt. Gleichzeitig wurde das alte Brückebauwerk gesperrt.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.