Stolpersteine in Reinickendorf und Gesundbrunnen

Der Künstler Gunter Demnig verlegt auf Veranlassung der AG Stolpersteine Reinickendorf drei neue Stolpersteine in Reinickendorf sowie einen weiteren in Gesundbrunnen im Bezirk Mitte. Sie sollen laut AG am 27. November in Gedenken an Richard Neumann am Baummardersteig 15, an Hermann Schulz und Hans Sachs am Romanshorner Weg 58 und 68 sowie für Fritz Timm, Papierstraße 5 in Gesundbrunnen, installiert werden.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.