Reinickendorf
Soziales

In Reinickendorf werden Pflegeeltern gesucht

Viele Kinder müssen sich schon in jungen Jahren um sich selbst kümmern, weil die leiblichen Eltern es nicht können. Pflegefamilien sollen Stabilität geben.

Viele Kinder müssen sich schon in jungen Jahren um sich selbst kümmern, weil die leiblichen Eltern es nicht können. Pflegefamilien sollen Stabilität geben.

Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services

Am 1. Juni berichten Pflegeeltern und Mitarbeiter des Jugendamtes über die verantwortungsvolle Aufgabe und, wie man zu Pflegeeltern wird.

Berlin. Es gibt viele Kinder, die nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können. Meist werden sie nicht ausreichend versorgt oder gefördert. Damit diese Kinder nicht in einem Heim untergebracht werden müssen, übernehmen Pflegeeltern diese Aufgaben. In Reinickendorf werden genau die Menschen, die ein stabiles Umwelt bieten können, dringend gesucht.

Unter dem Motto: „Öffnen Sie Ihr Zuhause für Kinder!“ veranstaltet die Akquisegruppe Kindertagespflege und Pflegekinderhilfe für alle Interessierten am Mittwoch, den 1. Juni, von 18.30 bis 20 Uhr, einen Informationsabend im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia in der Tietzstraße 12. Jugendstadtrat Alexander Ewers (SPD) eröffnet die Veranstaltung gemeinsam mit Jugendamtsdirektorin Claudia Schütz.

Pflegeeltern berichten aus ihren Erfahrungen

Eingeladen sind alle, die sich für Vollzeitpflege, Kurzzeitpflege und die Kindertagespflege interessieren. Um sich einen Eindruck von der verantwortungsvollen Aufgabe machen zu können, berichten Kindertagespflegepersonen und Pflegeeltern von ihren Erfahrungen und geben so einen realistischen Einblick in die verschiedenen Aufgaben und persönlichen Voraussetzungen für diese Arbeit. Die Bewerberinnen und Bewerber – gesucht werden Frauen, Männer und Paare (Mann-Frau, Frau-Frau, Mann-Mann) – sollten belastbar, motiviert und gesundheitlich stabil sein.

Mitarbeiterinnen des Jugendamtes informieren gemeinsam mit dem Verbund für Pflegekinder über den Bewerbungsweg sowie die Überprüfung und Qualifizierung von potenziellen Pflegepersonen. Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, sollte sich telefonisch bei der Kindertagespflege des Bezirksamts Reinickendorf unter Tel. (030) 90294 6674 oder beim Verbund für Pflegekinder unter Tel. (030) 40898 3713 anmelden.

Mehr Nachrichten aus Reinickendorf lesen Sie hier.