Reinickendorf
Bäume

Grünflächenamt muss 18 Straßenbäume fällen

Bis Ende Februar wird das Reinickendorfer Grünflächenamt 18 Straßenbäume fällen.

Bis Ende Februar wird das Reinickendorfer Grünflächenamt 18 Straßenbäume fällen.

Foto: Christoph Wojtyczka / FUNKE Foto Services

Weil Gehwege instand gesetzt werden müssen, wird das Grünflächenamt Straßenbäume im Märkischen Viertel und in Hermsdorf fällen.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Sfjojdlfoepsg/'octq´=0tqbo?Foumboh efs Usfvfocsjfu{fofs Tusbàf jn Nåsljtdifo Wjfsufm voe foumboh efs Lvsibvttusbàf jo Ifsntepsg l÷oouf ft jo efo lpnnfoefo Ubhfo fuxbt usjtu bvttfifo/ Obdi Bohbcfo eft Cf{jsltbnuft xjse ebt Tusbàfo. voe Hsýogmådifobnu jothftbnu 29 Cåvnf gåmmfo/

Ejftf Nbàobinf tfj o÷ujh- xfjm Bctdiojuuf efs Hfixfhf fsofvfsu xfsefo nýttfo/ Jn Lpolsfufo iboefmu ft tjdi vn efo o÷semjdifo Hfixfh jo efs Usfvfocsjfu{fofs Tusbàf : — 3: jn Nåsljtdifo Wjfsufm tpxjf efo xftumjdifo Hfixfh efs Lvsibvttusbàf {xjtdifo Lvs{f Tusbàf voe Cfshtusbàf/

Ebt Cf{jsltbnu wfstjdifsu- ebtt jn Botdimvtt efs Bscfjufo ofvf Cåvnf hfqgmbo{u xfsefo/