Reinickendorf
Baustelle

Wegen Leitungsarbeiten: Provinzstraße ist gesperrt

Susanne Kollmann
An der Provinzstraße im Ortsteil Reinickendorf wird an den Leitungen gearbeitet.

An der Provinzstraße im Ortsteil Reinickendorf wird an den Leitungen gearbeitet.

Foto: Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Bis Januar 2021 ist die Provinzstraße zwischen Herbst- und Winterstraße gesperrt. Grund sind Leitungsarbeiten.

Berlin. Wer den S-Bahnhof Schönholz nutzt, um morgens zur Arbeit zu kommen und dorthin mit dem Auto fährt, muss sich auf Einschränkungen einstellen. Denn ab sofort ein Teil der Provinzstraße im Ortsteil Reinickendorf wegen Leitungsarbeiten gesperrt. Das teilt die Verkehrsinformationszentrale Berlin (VIZ) mit.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Winterstraße und der Herbststraße in Richtung Niederschönhausen. Für Autos und Lastkraftwagen ist die Straße gesperrt, Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle aber passieren. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Anfang Januar 2021 abgeschlossen sein.