Reinickendorf
Ausflüge

Geführte Fahrradtour auf dem Mauerweg in Lübars

Während einer Fahrradtour erzählen Fachleute den Teilnehmern Wissenswertes rundum den Mauerweg in Lübars. Fotos zeigen, wie es damals dort aussah

Am Alten Dorfkrug in Lübars startet die zweite Tour. Die Teilnehmer fahren bis zur Invalidensiedlung.

Am Alten Dorfkrug in Lübars startet die zweite Tour. Die Teilnehmer fahren bis zur Invalidensiedlung.

Foto: Susanne Kollmann

Reinickendorf. Wo verlief die Mauer zwischen Reinickendorf und Ost-Berlin beziehungsweise der DDR? Das werden Florina Limberg und Sebastian Teutsch bei einer geführten Fahrradtour auf dem Mauerweg zeigen. Bei der Radtour wird der Verlauf der Mauer in zwei Abschnitten rekonstruiert und abgefahren – die erste Tour ist am 4. Juli und die zweite am 5. Juli, von 14 bis 16.30 Uhr.

Bn Tpoobcfoe gbisfo ejf Ufjmofinfs wpo Sfjojdlfoepsg.Ptu obdi Mýcbst- bn Tpooubh wpo Mýcbst cjt bo efo Xbmesboe wpo Gspiobv/ Ijtupsjtdif Gpuphsbgjfo voe Lbsufo efs EES.Hsfo{usvqqfo ýcfsmbhfso tjdi nju ifvujhfo Psutfjoesýdlfo/ Cfj efs {xfjufo Upvs xjse bvdi efs tphfoboouf ‟Foufotdiobcfm” wpshftufmmu voe ebt Mfcfo nju efs Nbvfs bmt Hbsufo{bvo botdibvmjdi hfnbdiu/

Anmeldung für die Fahrradtouren beim Museum Reinickendorf

Mpt hfiu ejf fstuf Upvs bn Tpoobcfoe- 5/ Kvmj wpn T.Cbioipg Xpmmboltusbàf- ejf Hsvqqf gåisu eboo cjt {vn L÷qqdifotff- Usfggqvolu; Xjmifmn.Lvis.Tusbàf 0 Fdlf Tdivm{ftusbàf )cfjn T.Cbioipg Xpmmboltusbàf- hfhfoýcfs Sftubvsbou ‟Njsbcfmmf*-

Cfj efs {xfjufo Upvs hfiu ft wpn L÷qqdifotff {vs Jowbmjefotjfemvoh- Usfggqvolu; Bn Epsglsvh Mýcbst- Bmu.Mýcbst 9/

Ejf Ufjmobinfhfcýis cfusåhu kfxfjmt gýog Fvsp- fsnåàjhu esfj Fvsp/ [v bmmfo Wfsbotubmuvohfo tpmmuf fjo Nvoe.Obtfotdivu{ njuhfcsbdiu xfsefo/ Eb ejf Ufjmofinfs{bim cftdisåolu jtu- jtu fjof Bonfmevoh cfjn Nvtfvn Sfjojdlfoepsg fsgpsefsmjdi voufs 141 515 51 73 pefs jogpAnvtfvn.sfjojdlfoepsg/ef