Reinickendorf
Berliner Wiesn

Oktoberfest am Kurt-Schumacher-Damm - Das müssen Sie wissen

Brezeln und Bier gibt es auf dem diesjährigen Berliner Oktoberfest. Das müssen Sie zum Volksfest in Reinickendorf wissen.

Das Berliner Oktoberfest findet bereits zum 69. Mal statt

Das Berliner Oktoberfest findet bereits zum 69. Mal statt

Foto: ddp / DDP

Reinickendorf. Ende September bis Anfang Oktober heißt es auch in Berlin: "O'zapft is!" Dirndl und Lederhosen werden gerne gesehen auf dem 69. Berliner Oktoberfest. Alle wichtigen Fragen und Antworten finden Sie hier:

Wann und wo findet das Berliner Oktoberfest 2019 statt?

Drei Wochen lang wird auf dem Zentralen Festplatz Berlin gefeiert. Das Berliner Oktoberfest beginnt am Freitag, den 20. September, und dauert bis zum 13. Oktober.

Wie sind die Öffnungszeiten für die Wiesn in Berlin?

Von Dienstag bis Freitag öffnet das Volksfest ab 15 Uhr, am Sonnabend können Besucher des Berliner Oktoberfests bereits ab 14 Uhr feiern. Am Sonntag sowie am 3. Oktober hat die Wiesn ab 13 Uhr geöffnet, Montag ist Ruhetag.

O'zapft is!
O'zapft is!

Was kostet der Eintritt zum 69. Berliner Oktoberfest?

Am Freitag und Sonnabend, sowie am 2. Oktober kostet der Eintritt ins Festzelt 5 Euro, am 3. Oktober zahlen Besucher 10 Euro. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Der Besuch des Volksfests auf dem Zentralen Festplatz Berlin ist frei. Festzelt-Reservierungen für Gruppen ab 8 Personen können Sie über dieses Online-Formular vornehmen. Hier finden Sie weitereInfos zu den Reservierungen und dem Mindestverzehr (pdf).

Ist das Berliner Oktoberfest kinderfreundlich?

Ja, das Volksfest ist kinderfreundlich, der Rummel bietet viele Angebote für Groß und Klein. Mittwochs herrscht auf dem Berliner Volksfestsommer Familientag. Neben vielen vergünstigten Angeboten kosten die Fahrgeschäfte, alle Karussells und Bahnen, an diesem Tag nur die Hälfte.

Was kann ich von dem großen Fest erwarten?

Besucher des Berliner Oktoberfests können sich auf verschiedene Fahrgeschäfte und Attraktionen freuen. Passend zum Fest werden bayerische Spezialitäten wie Haxn, Hendl, Leberkäs, Brezn und Paulaner Wiesn-Bier angeboten. Für Stimmung im Festzelt sorgen die Oktoberfestband D´Chieminger, DJ Hummel und viele weitere Höhepunkte wie beispielsweise das Damen-Quartett "Black Rosie" mit Hits von AC/DC.

Das ist das Programm im Oktoberfestzelt im Überblick

  • Freitag, 20. September: Blaskapelle Chieming + Modern Talking Reloaded
  • Samstag, 21. September: Blaskapelle Chieming
  • Sonntag, 22. September: Die Wuhletaler
  • Dienstag, 24. September: Oktoberfestzelt-Stimmung mit DJ Hummel
  • Mittwoch, 25. September: Die Wuhletaler
  • Donnerstag, 26. September: Oktoberfestzelt-Stimmung mit DJ Hummel
  • Freitag, 27. September: Blaskapelle Chieming + Hütten Helmut +Susi Platte
  • Samstag, 28. September: Blaskapelle Chieming
  • Sonntag, 29. September: Die Wuhletaler
  • Dienstag, 1. Oktober: Oktoberfestzelt-Stimmung mit DJ Hummel
  • Mittwoch, 2. Oktober: Blaskapelle Chieming
  • Donnerstag, 3. Oktober: Black Rosie + Quotime
  • Freitag, 4. Oktober: Blaskapelle Chieming + Modern Talking Reloaded
  • Samstag, 5. Oktober: Blaskapelle Chieming
  • Sonntag, 6. Oktober: Die Wuhletaler
  • Dienstag, 8. Oktober: Oktoberfestzelt-Stimmung mit DJ Hummel
  • Mittwoch, 9. Oktober: Die Wuhletaler
  • Donnerstag, 10. Oktober: Oktoberfestzelt-Stimmung mit DJ Hummel
  • Freitag, 11. Oktober: Blaskapelle Chieming + Hütten Helmut +Susi Platte
  • Samstag, 12. Oktober: Blaskapelle Chieming
  • Sonntag, 13. Oktober: Die Wuhletaler

Wie komme ich am besten zum Zentralen Festplatz Berlin?

Wiesn-Besucher, die gerne zum Zentralen Festplatz Berlin möchten, nutzen am besten den öffentlichen Nahverkehr. Vom U-Bahnhof Jakob-Kaiser-Platz (U7) können Sie mit den Buslinien X21, M21 und N21 bis zur Haltestelle Am Festplatz fahren. Außerdem bringen Sie die Buslinien X21, M21, N21 und 128 vom U-Bahnhof Kurt-Schumacher-Platz (U6) zur Haltestelle Aristide-Briand-Brücke. Für Autofahrer sind Parkplätze in der Nähe des Volksfestgeländes vorhanden. Auch Fahrradfahrer können das Gelände bequem über den Radweg Berlin-Kopenhagen erreichen.

69. Berliner Oktoberfest, 20. September bis zum 13. Oktober 2019, jeden Dienstag bis Freitag ab 15 Uhr, Sonnabend ab 14 Uhr, Sonntag sowie am 3. Oktober ab 13 Uhr geöffnet, am Montag geschlossen. Eintritt zum Festplatz frei. Zentraler Festplatz Berlin, Kurt-Schumacher-Damm 207, 13405 Berlin

Mehr zum Thema:

Oktoberfest 2019: Erste „Bierleiche“ nach nur zehn Minuten

Hubschrauber rettet Freizeitparkbesucher aus 60 Metern Höhe

Baumblütenfest in Werder: Wo ist die Tradition geblieben?