Reinickendorf
Bezirksamt

Volkshochschule und Bezirksamt ziehen in die Borsighallen

Bis Ende des Jahres werden die Abteilungen vom ehemaligen Tegel-Center in die Borsighallen ziehen. VHS nur eingeschränkt erreichbar.

Das Bezirksamt und die Volkshochschule ziehen bis Ende des Jahres aus dem ehemaligen Tegel-Center in die Hallen am Borsigturm.

Das Bezirksamt und die Volkshochschule ziehen bis Ende des Jahres aus dem ehemaligen Tegel-Center in die Hallen am Borsigturm.

Foto: Thomas Schubert

Berlin. Das Bezirksamt Reinickendorf zieht um. Das teilte ein Sprecher des Bezirksamtes am Mittwoch mit. Zum Ende des Jahres werden die Mitarbeiter den alten Verwaltungsstandort im ehemaligen Tegel-Center an der Buddestraße aufgeben und stattdessen in die Hallen am Borsigturm ziehen. Der neue Standort ist mit der U 6 bis zur Haltestelle "Borsigwerke" und dem Bus 133 bis zur Haltestelle "Veitstraße" gut zu erreichen.

Ab Mitte Dezember werden die Leitung der Abteilung Bauen, Bildung und Kultur und das Amt für Weiterbildung und Kultur einschließlich Volkshochschule (VHS) aus der Buddestraße an den neuen Standort ziehen. Aus dem Rathaus Reinickendorf wird die Region West des Jugendamtes ebenfalls in die Hallen am Borsigturm ziehen, das Schulamt wird künftig im Rathaus Reinickendorf am Eichborndamm erreichbar sein.

Region West des Jugendamt ist ab dem 5. Dezember eingeschränkt erreichbar

Durch den Umzug werden die VHS und die Abteilungsleitung zwischen dem 12. Dezember und dem 21. Dezember nur eingeschränkt erreichbar sein. Genauere Informationen zu den Anmeldemöglichkeiten bei der VHS in diesem Zeitraum sind auf der Internetseite zu finden: www.vhs-reinickendorf.de

Die Region West des Jugendamtes ist bereits vom 5. Dezember bis zum 19. Dezember nur eingeschränkt erreichbar. Während dieser Zeit steht vertretungsweise die Region Nord unter der Rufnummer (030) 90294 6636 zur Verfügung.

Spätsprechstunde des Schulamtes am 13. Dezember entfällt

Der Umzug des Schulamtes in das Rathaus Reinickendorf findet vom 13.-14. Dezember statt, die Spätsprechstunde am 13. Dezember entfällt.

Das Bezirksamt bittet darum, den Postkasten im Gebäude an der Buddestraße 21 ab dem 05. Dezember nicht mehr zu nutzen. Die Post für alle Bereiche kann während des Umzugs beim Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, eingeworfen werden.

Neue Adressen nach dem Umzug

Nach Abschluss der Umzüge sind die Bereiche unter den bekannten Telefonnummern wie gewohnt erreichbar. Die neuen Post- und Besuchsanschriften lauten dann:


Volkshochschule Reinickendorf: Am Borsigturm 6 (3./4. OG), 13507 Berlin

Abteilungsleitung Bauen, Bildung und Kultur: Am Borsigturm 8/10 (4. OG), 13507 Berlin

Amt für Weiterbildung und Kultur: Am Borsigturm 8/10 (4. OG), 13507 Berlin

Jugendamt Region West: Am Borsigturm 12 (4. OG), 13507 Berlin

Schulamt: Rathaus Reinickendorf – Eichborndamm 215 (5. OG), 13437 Berlin

Mehr aus dem Bezirk Reinickendorf lesen Sie hier

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.