Mitte

Nikolaiviertel wird unter Denkmalschutz gestellt

Mitte. Das historische Nikolaiviertel, im 13. Jahrhundert erbaut, soll unter Denkmalschutz gestellt werden. In ihrer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage des CDU-Abgeordneten Frank Henkel teilte Senatsbaudirektorin Regula Lüscher mit: „Das Landesdenkmalamt hat den Denkmalwert des Nikolaiviertels überprüft. Eine Eintragung des Denkmalbereichs in die Denkmalliste Berlin wird nach Vorliegen der dafür notwendigen Voraussetzungen in absehbarer Zeit erfolgen.“

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.