Pankow

Rechtsstreit um Klinik in zweiter Instanz

Weissensee. Neue Nutzungskonzepte für das ehemalige Kinderkrankenhaus an der Hansastraße sollen erst geprüft werden, wenn die Immobilie wieder dem Land Berlin gehört. Das sagte Finanzstaatssekretärin Margare-tha Sudhof auf Anfrage von Andreas Otto (Grüne). Derzeit läuft eine rechtliche Auseinandersetzung mit dem Eigentümer. Er hat Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts von 2015 eingelegt, demzufolge er das Grundstück an Berlin zurückgeben muss. Die zweite Instanz hat noch nicht entschieden.