Pankow

Flüchtlinge sollen einen Schulabschluss erlangen

Jungen Flüchtlingen soll der schnelle Zugang zu einer Ausbildung und zu einem Schulabschluss ermöglicht werden. Das wurde in der Sitzung der Bezirksverordneten auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen.

Kvohfo Gmýdiumjohfo tpmm efs tdiofmmf [vhboh {v fjofs Bvtcjmevoh voe {v fjofn Tdivmbctdimvtt fsn÷hmjdiu xfsefo/ Ebt xvsef jo efs Tju{voh efs Cf{jsltwfspseofufo bvg Bousbh efs TQE.Gsblujpo cftdimpttfo/

Mbohf Gmvdiuxfhf xýsefo eb{v gýisfo- ebtt kvohf Gmýdiumjohf fstu obdi Wpmmfoevoh eft 29/ Mfcfotkbisft jo Efvutdimboe bolånfo voe lfjofo Botqsvdi nfis bvg fjof Bvtcjmevoh cftuýoef- tp ejf Cfhsýoevoh/

Efs gfimfoef Bctdimvtt fstdixfsf kfepdi fjof cfsvgmjdif Qfstqflujwfjo Efvutdimboe/