Pankow

Senioren haben ihren Club seit 100 Tagen besetzt

Die Begegnungsstätte Stille Straße ist am morgigen Sonnabend bereits seit 100 Tagen besetzt. Die Senioren laden an diesem Tag, ab 13 Uhr, die Nachbarn, Unterstützer und Vertreter von soziokulturellen Einrichtungen zu einer Feier ein. Die Rektorin der Kunsthochschule Weißensee, Leonie Baumann, will ein Grußwort sprechen. Zugesagt haben auch die Schausp ieler Jasmin Tabatabai, Ernst-Georg Schwill und Peter Bause. Derzeit bemüht sich die Volkssolidarität Berlin um den Treff. Pankow will das Grundstück abgeben.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.