Infektionskrankheit

Wegen Coronavirus: Neuköllner Schule will Austausch absagen

Das Albert-Einstein-Gymnasium in Neukölln erwägt, seinen Schüleraustausch nach Italien im März wegen des Coronavirus’ abzusagen.

Das Albert-Einstein-Gymnasium, eine deutsch-italienische Schule in Neukölln, erwägt zwei Schüleraustausche nach Italien abzusagen wegen des Coronavirus.

Das Albert-Einstein-Gymnasium, eine deutsch-italienische Schule in Neukölln, erwägt zwei Schüleraustausche nach Italien abzusagen wegen des Coronavirus.

Foto: Helmut Biess

Berlin. Auch wenn bislang noch kein Coronavirus-Fall in Berlin bekannt ist: Das Albert-Einstein-Gymnasium in Neukölln, eine deutsch-italienische Schule, erwägt nun aus Sorge vor Ansteckung für Mitte März zwei geplante Schüleraustausche abzusagen.

Eigentlich sollten aus den neunten und zehnten Klassen jeweils rund 25 Schüler Mitte März für eine Woche nach Turin und Genua zu italienischen Austauschschülern reisen. Doch in Italien sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus bereits etliche Schulen geschlossen, vermutlich bis Mitte März. Eine Austauschfahrt nach Italien würde daher derzeit wenig Sinn ergeben, hieß es aus Kreisen des Albert-Einstein-Gymnasiums.

Coronavirus: Neuköllner Schule will Entscheidung kurzfristig fällen

Allerdings sei noch keine endgültige Entscheidung gefallen, hieß es weiter. Wie die Situation in zwei bis drei Wochen aussähe, könne man heute schließlich noch nicht wissen. Allerdings wollten sich alle Beteiligten intensiv über die Entwicklungen der Krankheit auf dem Laufenden halten. Rund eine Woche vor dem geplanten Austausch solle dann die Entscheidung fallen. Stand heute, hieß es weiter, würde die Reise ausfallen.

Ebenfalls unklar sei auch, ob im Falle eines Rücktritts von dem Austausch die bereits gekauften Tickets von den jeweiligen Fluglinien erstattet würden, hieß es aus Schulkreisen weiter. Da müsse man dann vor allem auf die Kulanz der Airlines hoffen. Es könne aber sein, dass man auf den Kosten sitzen bleibe.

Alle Nachrichten zum Coronavirus in Berlin, Deutschland und der Welt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus in Berlin haben wir hier für Sie zusammengetragen. In unserem Newsblog berichten wir über die aktuellen Coronavirus-Entwicklungen in Berlin und Brandenburg. Die deutschlandweiten und internationalen Coronavirus-News können Sie hier lesen. Zudem zeigen wir in einer interaktiven Karte, wie sich das Coronavirus in Berlin, Deutschland, Europa und der Welt ausbreitet. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Coronavirus bekommen Sie hier.