Fest

Zwei Tage Frühlingsmeile in Rudow

Bühnen, Markt und Kinderbelustigung bei der Rudower Frühlingsmeile: Zwei Tage wird im alten Dorfkern gefeiert.

Die Frühlingsmeile in Rudow ist gut besucht.

Die Frühlingsmeile in Rudow ist gut besucht.

Foto: AG Rudow

Neukölln. Der Frühling hält Einzug in Süd-Neukölln. Am 11. und 12. Mai findet die Rudower Frühlingsmeile statt. Für das traditionelle Familienfest sind Marktbuden in der Straße Alt-Rudow und in der Krokusstraße aufgebaut. An den Buden werden Feinkost und regionale Produkte – zum Beispiel aus dem Spreewald – angeboten. Außerdem kann man Kunsthandwerk, Street Food und internationale Snacks kaufen. Und es werden etliche Biervariationen, Wein, Bowle, Cocktails und Whiskyspezialitäten verkauft.

Für die kleinsten Besucher stehen Ponyreiten, Dosenwerfen oder Entenangeln auf dem Programm. Außerdem locken Hüpfburg, Bungee-Trampolin, Karussell und Riesenrutsche.

Finalist von „Das Supertalent“ tritt auf

Auf zwei Bühnen treten Musiker aus ganz Deutschland auf. Zu den bekanntesten zählen „Ulli und die Grauen Zellen“ mit rbb-Moderator Ulli Zelle, der Finalist der Show „Das Supertalent“ Carlos Fassanelli, Markus König mit seiner Roland-Kaiser-Show sowie die von „The Voice of Germany“ bekannten Sänger Benny Fiedler, Mikey Cyrox und Martin Martini.

Und auch Rudower unterhalten die Besucher der Frühlingsmeile. So tritt beispielsweise die Tanzshow des Berliner Carneval Verein 1968 aus Rudow auf. Am Sonnabend gegen 22 Uhr gibt es zudem ein großes Feuerwerk.

Alle Infos

Das Fest findet statt am Sonnabend von 12 bis 22 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Das Programm gibt es online unter https://www.juettner-entertainment.de/veranstaltungsplan-2019/rudower-fr%C3%BChlingsmeile/