Kunstfestival

"48 Stunden Neukölln" - Das müssen Sie wissen

Am Wochenende findet in Neukölln wieder 48 Stunden lang das Festival für zeitgenössische Kunst statt. Alle wichtigen Infos.

Kreativer Kiez: Das Kunst- und Kultur-Festival „48 Stunden Neukölln“ bietet Ausstellungen, Performances und Konzerte

Kreativer Kiez: Das Kunst- und Kultur-Festival „48 Stunden Neukölln“ bietet Ausstellungen, Performances und Konzerte

Foto: Tobias Lehmann / picture alliance / dpa

Neukölln. Bereits zum 20. Mal findet das junge und unkuratierte Kunstfestival "48 Stunden Neukölln" in Neuköllner Kiezen statt. Alle wichtigen Fragen und Antworten zu Programm, Künstlern und Veranstaltungslocations finden Sie hier:

Wann und wo findet "48 Stunden Neukölln" statt?

Von Freitag, den 22. Juni bis Sonntag, den 24. Juni können Kunstinteressierte das Neuköllner Kunstfestival "48 Stunden Neukölln" besuchen. Die künstlerischen Ausstellungen und Shows finden an verschiedenen Veranstaltungsorten im Bezirk Neukölln statt.

Was kostet der Einritt zu "48 Stunden Neukölln"?

"48 Stunden Neukölln" ist Berlins größtes freies Kunstfestival. Der Eintritt ist frei.

Wie sieht das Programm für das Kunstfestival in Neukölln aus?

Die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler inszenieren ihre Interpretationen des Festivalmottos "Neue Echtheit" in zeitgenössischer Weise. Kunstfans können aus einem großen Angebot von Lesungen, Ausstellungen, Konzerten und Performances wählen.

Hier finden Sie einen Überblick über das Programm des Kiezfestivals.

Was kann ich von dem Festival "48 Stunden Neukölln" erwarten?

Das diesjährige Kunstevent findet unter dem Thema "Neue Echtheit" statt. Rund 1000 Künstlerinnen und Künstler veranstalten über 250 künstlerische Events. Professionelle und Amateurkünstler präsentieren verschiedenste Kunstausstellungen und Performances in Auseinandersetzung mit der modernen Wertediskussion.

Ist das Neuköllner Kunstfestival kinderfreundlich?

Ja, "48 Stunden Neukölln" bietet viele interessante Angebote für Kinder und Jugendliche. Ein eigenes Programm setzt die künstlerischen Interpretationen des Festivalmottos für ein junges Publikum in Szene.

An welchen Veranstaltungsorten findet "48 Stunden Neukölln" statt?

Die Ausstellungen und künstlerischen Inszenierungen finden an verschiedenen Veranstaltungsorten überall in den Neuköllner Kiezen statt.

Einen Überblick über das Festivalgelände finden Sie hier.

Mehr zum Thema:

Feste feiern im Berliner Sommer

Berlin Biennale: Weg mit den alten Helden

Das erwartet die Besucher der Open Air Gallery 2018

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.