Neukölln

Freizeitcafé „Schilleria“ für Mädchen wird zehn Jahre alt

Foto: JOERG KRAUTHOEFER

Das Mädchen-Freizeitcafé „Schilleria“ an der Weisestraße 51 feiert am Freitag seinen 10. Geburtstag. Von 15 bis 20 Uhr wird per Theater, Film, Musik, Videobeiträgen oder Foto-Ausstellung eine Reise durch die Geschichte des Hauses unternommen, das zum Verein Madonna Mädchenkultur gehört und vom Jugendamt finanziert wird. Die Einrichtung im Quartier Schillerpromenade der Neuköllner Altstadt besitzt Musik-, Theater-, Hausaufgaben- oder Computerräume. Mädchen und junge Frauen von sieben bis 21 Jahren sind willkommen. Viele kommen aus Migrantenfamilien.

© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.