Reparaturarbeiten

Heizung kaputt - Stadtbad Mitte geschlossen

Das Stadtbad Mitte wurde 1930 eröffnet. Es steht unter Denkmalschutz.

Das Stadtbad Mitte wurde 1930 eröffnet. Es steht unter Denkmalschutz.

Foto: Elke A. Jung-Wolff

Das Stadtbad "James Simon" an der Gartenstraße ist für zwei Wochen geschlossen. Die Heizungsanlage muss repariert werden.

Berlin. In Berlin ist das Stadtbad Mitte "James Simon" seit diesem Montag geschlossen. Grund dafür ist ein gebrochenes Heizungsrohr, wie die Berliner Bäderbetriebe (BBB) mitteilten, dass umgehend repariert werden muss. Für die Arbeiten sind zwei Wochen angesetzt.

Die defekte Heizung befindet sich im selben Raum wie die Chlorgasanlage zur Desinfektion des Schwimmbadwassers. Da diese Anlage eine bestimmte Temperatur benötigt, müsse das geborstene Heizungsrohr unverzüglich repariert werden, so die Bäderbetriebe.

Das historische Stadtbad Mitte an der Gartenstraße wird von Vereinen und Schulen als auch von der Öffentlichkeit genutzt. es steht unter Denkmalschutz.

Mehr zum Thema Berliner Bäder:

( Bm )