Kein Sponsor

Keine Weihnachtsbeleuchtung am Boulevard Unter den Linden

Das Licht bleibt aus: Weil kein Sponsor gefunden werden konnte, gibt es in diesem Jahr keinen vorweihnachtlichen Glanz am Boulevard.

So sah der Boulevard Unter den Linden in den vergangenen Jahren aus. Dieses Jahr bleibt es dunkel

So sah der Boulevard Unter den Linden in den vergangenen Jahren aus. Dieses Jahr bleibt es dunkel

Foto: dpa

Berlin. Diesmal bleibt das Licht aus. Der Boulevard Unter den Linden wird in der kommenden Adventszeit nicht in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlen. Denn in diesem Jahr habe sich kein Sponsor bereit erklärt, eine festliche Beleuchtung zu finanzieren, teilte der zuständige Veranstalter am Freitag mit.

Ein potenzieller Partner sei ihm kurzfristig abgesprungen. Für 2018 habe sich dagegen schon ein Sponsor gefunden. Im vergangenen Jahr war Energiedienstleister Gasag als Geldgeber angetreten. Auf der rege bebauten Straße waren 220 Lindenbäume mit insgesamt 60 Kilometern LED-Leuchtband dekoriert worden.

Mehr zum Thema:

Weihnachten im schönsten Garten von Berlin

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.