Mitte

Wilhelmine-Gemberg-Weg: Bauabschnitt fertiggestellt

Mitte. Nach dem Abschluss aufwendiger Leitungs- und Straßenbauarbeiten wird an diesem Mittwoch der erste Bauabschnitt des Wilhelmine-Gemberg-Weges um 15.30 Uhr von Bezirksstadträtin Sabine Weißler (Grüne) und Bezirksstadtrat Ephraim Gothe (SPD) feierlich dem Verkehr übergeben. Der Weg soll etwa 2,8 Millionen Euro kosten und verbindet die Köpenicker Straße mit dem Spreeufer. Er erschließt die neuen Wohn- und Gewerbegebäude und ist zudem der erste Schritt zur barrierefreien Erschließung des Spreeufers.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.