Mitte

Heilende Architektur in Klinikräumen

Foto: GRAFT Gesellschaft von Architekten mbH

Die Berliner Architekten des Büros „Graft“ gestalten jetzt auch Klinikräume. Mit ihrem Entwurf für ein intensivmedizinisches Patientenzimmer siegten sie bei dem Wettbewerb „Design & Gesundheit“. Der Entwurf „Parametrische (T)Raumgestaltung“ entstand in Kooperation mit der Charité CFM Facility Management GmbH und den Mediengestaltern von „Art + Com“. Das Design soll im Rahmen eines Pilotprojektes im Virchow-Klinikum der Charité realisiert werden. Clou: Die sonst dominanten medizinischen Geräte rücken optisch in den Hintergrund, um so Ängste zu mindern. Welchen Einfluss das auf die Patienten hat, ist Thema einer Studie.