Auto in Flammen

Feuerwehr löscht brennenden Ford in Hellersdorf

Der Wagen brannte an der Eisenacher Straße. Verletzt wurde allerdings niemand.

Die Feuerwehr konnte den Ford schnell löschen

Die Feuerwehr konnte den Ford schnell löschen

Foto: Thomas Peise

An der Eisenacher Straße in Hellersdorf stand in der Nacht zu Mittwoch ein Auto in Flammen. Ein Anwohner hatte das brennende Fahrzeug bemerkt. Die Feuerwehr konnte den brennenden Ford Kombi allerdings schnell löschen und ein Übergreifen der Flammen auf andere Fahrzeuge verhindern. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.