Marzahn-Hellersdorf

Neue Kommission für Gedenkorte nimmt Arbeit auf

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat eine neue ehrenamtliche Kommission für die Gedenkorte von Marzahn-Hellersdorf berufen. Sie soll sich auch um die Pflege von Erinnerungsstätten sowie die Aktualisierung von entsprechenden Texten über die Objekte im Internet kümmern.

Im Bezirk gibt es knapp 70 Denkmale, Gedenktafeln, Stolpersteine, Ehrenhaine oder Büsten.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.