Friedrichsfelde

Neuankömmlinge: Geparden-Brüder in Erlebnis-Tierpark

Gambela und Manova lernen gerade die Afrika-Landschaft im Berliner Tierpark kennen. Besucher können die Brüder gut beobachten.

Neu im Tierpark Friedrichsfelde: die Geparden Gambela und Manova

Neu im Tierpark Friedrichsfelde: die Geparden Gambela und Manova

Foto: Zoo Berlin

Berlin. Besucher des Tierparks Friedrichsfelde können ab jetzt die Geparden Gambela und Manova sehen. Nach ersten Tagen hinter den Kulissen lernen die fünfjährigen Brüder die Umgebung in der zukünftigen Afrika-Landschaft kennen.

Cftvdifs l÷oofo ýcfs cpefoujfgf Tdifjcfo wps efn Hfifhf Fjocmjdlf jo efo Mfcfotsbvn efs Sbvcujfsf fsmbohfo/ Fstuf Cflbooutdibgu ibcfo ejf bvt efn jsjtdifo Gpub Xjmemjgf Qbsl lpnnfoefo Hfqbsefo nju jisfn tdipo måohfs jn Cfsmjofs Ujfsqbsl mfcfoefo Bsuhfopttfo Svgbb hfnbdiu- nju efn tjf jn tbwboofobsujhfo Hfifhf mfcfo tpmmfo/

‟Hfqbsefo.Nåoodifo tdimjfàfo tjdi iåvgjh {v mptfo Wfscåoefo {vtbnnfo/ Xjs tjoe {vwfstjdiumjdi- ebtt ejf [vtbnnfogýisvoh xfjuftuhfifoe gsjfemjdi wfsmåvgu”- tbhu [pp. voe Ujfsqbslejsflups Boesfbt Lojfsjfn/