Kriminalität

Mann vor Club in Charlottenburg angeschossen

Ein 31-jähriger Mann hat am Samstagmorgen einen Club verlassen und ist angeschossen worden. Die Hintergründe sind unklar.

Ein Polizeiauto fährt im Einsatz mit Blaulicht über eine Straße.

Ein Polizeiauto fährt im Einsatz mit Blaulicht über eine Straße.

Foto: dpa

Berlin. Ein Mann ist am Samstagmorgen vor einem Club in Berlin-Charlottenburg angeschossen worden. Der 31-Jährige verließ kurz nach 4.00 Uhr das Lokal in der Joachimsthaler Straße, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Dabei wurde er durch einen Schuss verletzt. Täter und Hintergründe waren zunächst unklar. Es werde wegen versuchten Totschlags ermittelt. Weitere Einzelheiten nannten die Beamten nicht, weil es sich um Täterwissen handeln könnte. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus.