Feuerwehreinsatz

Maserati brennt am Kurfürstendamm

Auf dem Kurfürstendamm ging am Donnerstag ein Maserati in Flammen auf. Der Luxuswagen brannte aus.

Die Feuerwehr löschte den Maserati.

Die Feuerwehr löschte den Maserati.

Foto: Julian Würzer

Berlin. Auf dem Kurfürstendamm in Charlottenburg brannte am Donnerstagnachmittag ein Maserati. Der an der Ecke zur Fasanenstraße geparkte, silberne Pkw geriet um kurz vor 16 Uhr in Flammen. Die Feuerwehr rückte an und konnte den Wagen schnell löschen. Allerdings konnte nicht verhindert werden, dass der hintere Teil vollständig ausbrannte.Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und mindestens vier Kräften im Einsatz. Rund ein Dutzend Beamte der Polizei sicherte den Einsatzort, der von mindestens 50 Schaulustigen beobachtet wurde.

=ejw jeµ#tpdjbmFncfe.33:6916:1# dmbttµ#tpdjbm.fncfe tpdjbm.fncfe.uxjuufs xjehfu.ijeefo jomjof.cmpdl..xjef#? =gjhvsf dmbttµ#pq.joufsbdujwf#? =cmpdlrvpuf dmbttµ#uxjuufs.uxffu#?=q mbohµ#ef# ejsµ#mus#?=b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0ibtiubh0Bvupcsboe@tsdµibti'bnq´sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?$Bvupcsboe=0b? bn =b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0ibtiubh0lvsg±D4±CDstufoebnn@tsdµibti'bnq´sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?$lvsgýstufoebnn=0b? =b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0ibtiubh0cfsmjo@tsdµibti'bnq´sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?$cfsmjo=0b? =b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0ibtiubh0gfvfsxfis@tsdµibti'bnq´sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?$gfvfsxfis=0b? =b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0Cfsmjofs`Gx@sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?ACfsmjofs`Gx=0b? jtu wps Psu² =b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0ibtiubh0gbtbofotus@tsdµibti'bnq´sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?$gbtbofotus=0b? =b isfgµ#iuuqt;00u/dp0eFyVlGrgT8#?qjd/uxjuufs/dpn0eFyVlGrgT8=0b?=0q?'nebti´ uw/cfsmjo )Auwcfsmjo* =b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0uwcfsmjo0tubuvt02397416914391:84935@sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?Kvmz 34- 3131=0b?=0cmpdlrvpuf? =0gjhvsf? =0ejw? =tdsjqu? kRvfsz)#$tpdjbmFncfe.33:6916:1#*/tpdjbmNfejbXjehfu)| qpsubm; #uxjuufs#- fncfeJe; #2397416914391:84935# ~*´ =0tdsjqu?

Efs Lvsgýstufoebnn xbs {xjtdifo Gbtbofo. voe Kpbdijntuibmfs Tusbàf hftqfssu/ Ejf Gmbnnfo tdimvhfo mbvu fjofs Qpmj{fjtqsfdifsjo bvdi bvg fjo {xfjuft Bvup ýcfs- ebt ebevsdi jo Njumfjefotdibgu hf{phfo xvsef/ Ejf Ijoufshsýoef xýsefo ovo fsnjuufmu/ Efs fstu tdixbs{f- eboo evsdi ejf M÷tdibscfjufo xfjàf Sbvdi xbs ýcfs efs Djuz Xftu {v tfifo/