Corona

Friedrichshain-Kreuzberg: Impfungen nun für alle ohne Termin

Patrick Goldstein
In der Sporthalle Lobeckstraße in Kreuzberg werden beim Impfen auch Bundeswehrsoldaten eingesetzt.

In der Sporthalle Lobeckstraße in Kreuzberg werden beim Impfen auch Bundeswehrsoldaten eingesetzt.

Foto: Patrick Goldstein

Wer in Friedrichshain-Kreuzberg gemeldet ist, kann sich ohne Termin in der Turnhalle Lobeckstraße impfen lassen.

Berlin.  In Kreuzberg sind am Freitag in der Sporthalle Lobeckstraße die Schwerpunktimpfungen gestartet. Zunächst waren Bewohner von fünf Kreuzberger Kiezen eingeladen, sich impfen zu lassen – ohne Termin, nur Ausweis und Impfpass waren nötig.

Weil der Andrang abnahm, wurde gegen 12 Uhr die Impfberechtigung auf alle in Kreuzberg gemeldeten Erwachsenen ausgeweitet. Zwei Stunden später teilte das Bezirksamt auf Twitter dann mit, dass sich dort nun auch alle Menschen aus Friedrichshain impfen lassen können. Veranstaltet wird die Impfung, die noch bis Sonntag möglich ist, von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg und Senatsgesundheitsverwaltung.

Die Wartenden waren am Freitagmorgen bunt gemischt, alle Altersklassen (ab 18 Jahren) standen an. Manche waren schon zwei Stunden vor Start um 9.30 Uhr da. Viele kamen mit Faltstühlen, mancher mit Proviant. Geladen waren zunächst Bewohner der zum Teil aufgelösten Quartiersmanagementgebiete Mehringplatz, Wassertorplatz, Mariannenplatz, Bereich Kreuzberg Zentrum/Oranienstraße und Werner-Düttmann-Siedlung.

Die Teilnehmer hatten die Wahl zwischen den Impfstoffen Moderna und Johnson & Johnson. Unterstützt wurde die Aktion von mehreren Bundeswehrsoldaten. Den Sportplatz Lobeckstraße samt Halle hatten die Mitarbeiter des Sportamts binnen nur einer Woche für die einzelnen Impf-Stationen gerüstet.

Am Sonnabend wurden die Schwerpunktimpfungen fortgesetzt. Am Vormittag meldete das Bezirksamt, dass die Impfungen für alle Personen über 18 Jahren, die Friedrichshain-Kreuzberg gemeldet sind, ausgeweitet worden sind. Auch am Sonntag wird in der Sporthalle Lobeckstraße geimpft.

Ort

Sporthalle Lobeckstraße, Zugang ausschließlich über die Feuerwehrzufahrt des Sportplatzes in der Ritterstraße (gegenüber Ritterstraße 36).

Zeit

Sonnabend, den 12. Juni (9.30 Uhr bis 16.30 Uhr)

Sonntag, den 13. Juni (9.30 Uhr bis 16.30 Uhr)