Nach über einem Jahr

Zugang zur East Side Mall nun auch über Warschauer Brücke

Mit einem Jahr Verzögerung können die Berliner und Touristen nun auch von der Brückenseite in die East Side Mall gehen.

Menschenleer: So sah es bis vor kurzem am Brückenzugang der East Side Mall aus.

Menschenleer: So sah es bis vor kurzem am Brückenzugang der East Side Mall aus.

Foto: Patrick Goldstein

Es wird genau ein Jahr vergangen sein, bis am Donnerstag die East Side Mall in Friedrichshain auch von der Warschauer Brücke aus zugänglich ist. Das Bezirksamt kündigte am Mittwochnachmittag an, dass Fußgänger ab dem 31. Oktober von dort direkt auf die Plattform und zu einem bislang verwaisten Eingang gelangen.

East Side Mall: Zugang über Warschauer Brücke lange versperrt

Die Entscheidung steht am Ende zäher Abstimmungen zwischen den Betreibern der Mall, den Behörden im Bezirk, Senatsverkehrsverwaltung, Verkehrslenkung Berlin, Deutscher Bahn und Berliner Verkehrsbetrieben. Das Einkaufszentrum war als 69. Mall der Stadt mit drei Ebenen und 110 Geschäften auf 25.000 Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnet worden.

Der Zugang von der Brücke aus, wo gegenüber die Bahnreisenden eintreffen, blieb aber versperrt. Die Behörden wollten vermeiden, dass Kunden einfach über die stark befahrene Straße zum Eingang eilen.

Provisorischer Zugang zur Mall nur kurzzeitig geöffnet

So war der Zugang am Eröffnungstag mit Holzbrettern und Gittern verrammelt. Die provisorische Treppenkonstruktion der Betreiber über den Zaun und auf die Plattform in Richtung Eingang wurde später kurz geöffnet, dann aber ebenfalls geschlossen.

Lothar Jösting-Schüßler, Bezirksverordneter für die Linke, berichtete im Frühling 2019 von einer Zusammenkunft mit Managern der Mall. Diese hätten erhebliche Sorgen um den Umsatz geäußert.

Die entscheidende Baumaßnahme war nun die Konstruktion eines soliden Verkehrsgitters, das Fußgänger vom Kreuzen der Fahrbahn abhält. Dieses ist nun installiert, Senat und Deutsche Bahn haben die Sperrung abgenommen.

Wer den Brückeneingang zur Mall nehmen möchte und von der anderen Straßenseite kommt, nimmt den Weg über die nahe gelegene Ampel, muss aber nicht mehr Treppen hinab zum Erdgeschoss der Mall laufen. Das Einkaufszentrum öffnet um zehn Uhr.