Lesung

Einfach mal das Tempo herausnehmen

Die Autorengruppe Funkenflug stellt Texte zur seelische Gesundheit vor.

Vielen Menschen fehlen Pausen

Vielen Menschen fehlen Pausen

Kreuzberg.  Zur Lesung lädt am Donnerstag, dem 11. Oktober, die Literaturgruppe Funkenflug. Die Veranstaltung findet im Rahmen der 12. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit statt.

Die These der Autoren und Autorinnen lautet: "Die Existenzbedingungen der heutigen Gesellschaft wandeln sich rasant. Der Mensch läuft dabei Gefahr, sich selbst durch scheinbar unendliche Möglichkeiten der Verwirklichung zu entwurzeln. Leidet die seelische Gesundheit durch die neu entstandenen Zwänge?"

Zu hören sind die Kurzgeschichten, Essays und Gedichte zum Thema "Gestresste Gesellschaft – was tun?" ab 16.15 Uhr in der Alfred-Döblin Bibliothek im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1 in Kreuzberg. Der Eintritt ist frei.

Mehr aus dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg lesen Sie hier

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.