Friedrichshain

Neuer Kletterdrache auf dem Spielplatz im Samariterkiez

Durch Spenden von Anwohnern und mit Geld des Bezirks ist auf dem Spielplatz an der Schreinerstraße die Kletteranlage durch eine neue ersetzt worden. Die Erneuerung war aus Sicherheitsgründen nötig.

Foto: Sven Lambert

Auf der Spielfläche an der Schreinerstraße ist die Kletteranlage abgebaut und durch eine neue ersetzt worden. Das sei durch Spenden von Anwohnern und mit Geld des Bezirks möglich gewesen, teilte Baustadtrat Hans Panhoff (Grüne) mit.

Der neue Kletterdrache wird am Freitag, 16 Uhr, zum Spielen freigegeben. Es sei geplant, dass Kinder im kommenden Frühjahr die Figur bemalen, so Panhoff.

Der Platz mit dem markanten Drachen war im Jahr 2000 nach Ideen von Kindern entworfen und 2001 eröffnet worden. Nach jahrelanger intensiver Nutzung sei die Erneuerung aus Sicherheitsgründen dringend nötig gewesen, sagte der Stadtrat.

Die Initiative „Drachenretter“ und der Verein Samaritekiez haben Spenden gesammelt.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.