Kreuzberg

Fahrstuhl am U-Bahnhof Moritzplatz 2017 fertig

Gleich mehrere U-Bahnhöfe in Friedrichshain-Kreuzberg sollen Aufzüge bekommen - alle im Jahr 2017 oder 2018. Als erster soll der Lift am Moritzplatz in Betrieb gehen.

Die U-Bahnhöfe Schlesisches Tor, Görlitzer Bahnhof, Gneisenaustraße und Moritzplatz sollen im Jahr 2017 Aufzüge bekommen, 2018 auch die Station Möckernbrücke. Sie stehen auf der Prioritätenliste der Senatsverwaltung. Die BVG bereite derzeit die Vergabe der Planungsleistungen für den Fahrstuhl am Moritzplatz vor, teilte Baustadtrat Hans Panhoff (Grüne) mit.

Im ersten Halbjahr 2017 könnte dieser Aufzug in Betrieb gehen. Ein vorzeitiger Einbau der Anlage, wie von der Bezirksverordnetenversammlung gefordert, sei wegen der zeitaufwendigen Genehmigungsverfahren nicht möglich.