City West

Glühwein-Verkauf für den Wärmebus

Petra Götze
Organisatoren, Spender und Sponsoren der Charity Aktion mit Bezirksbürgermeisterin Kirstin Bauch (rechts neben dem Wärmebus)

Organisatoren, Spender und Sponsoren der Charity Aktion mit Bezirksbürgermeisterin Kirstin Bauch (rechts neben dem Wärmebus)

Foto: DRK Berlin

Traditionelle Charity-Aktion der AG City auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz unterstützt den Wärmebus des DRK.

Eine schöne Tradition, die nur durch die Corona-Pandemie unterbrochen wurde: Auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz veranstaltete die AG City mit Unterstützung des Schaustellerverbands Berlin am Freitag wieder den karitativen Glühweinverkauf am Wasserklops.

Unterstützung für die Versorgung von Obdachlosen

Mit den Einnahmen wird der Wärmebus des DRK unterstützt, der obdachlose Menschen auf der Straße versorgt. „Das Wärmebus-Team leistet jeden Winter wichtige, oft lebensrettende Arbeit. Die wäre ohne die Spenden gar nicht möglich“, bedankte sich Gudrun Sturm, Landesgeschäftsführerin des DRK Berlin. Unternehmen wie Vattenfall, Cesa Investment, die Berliner Sparkasse, Photo Huber und Berliner helfen e. V., der Verein der Berliner Morgenpost, unterstützen die Charity Aktion mit Spenden. 20.000 Euro sind dieses Mal für den Wärmebus zusammengekommen.

„Ich bin sehr stolz darauf, dass wir in unserem Bezirk in schwierigen Zeiten zusammenhalten und ein solches Engagement möglich machen“, bedankte sich Kirstin Bauch, Bürgermeisterin von Charlottenburg-Wilmersdorf, bei der AG City und allen Unterstützern.

Schlafsäcke und Winterkleidung für Männer sind gefragt

Nach Schätzungen leben in Berlin 2000 Menschen auf der Straße. Der Wärmebus des DRK und die Kältebusse der Stadtmission verteilen heiße Getränke, wärmende Kleidung, Schlafsäcke und Isomatten und bringen Obdachlose in Notunterkünfte. Der DRK-Wärmebus kann täglich ab 18 Uhr unter (030) 600 300 1010 gerufen werden. Das Wärmebus-Team freut sich auch über Sachspenden wie dicke Schlafsäcke, Männer-Winterjacken und -Winterschuhe in großen Größen. Die Sachen können am Empfang in der DRK-Landesgeschäftsstelle, Bundesallee 73, 12161 Berlin abgegeben werden.