Adventskonzerte

Westend: Konzertreihe im ehemaligen Kloster St. Gabriel

Bratschist und Dirigent Igor Budinstein (l.) beim ersten Konzert an den Advents-Sonnabenden in St. Gabriel im Westend.

Bratschist und Dirigent Igor Budinstein (l.) beim ersten Konzert an den Advents-Sonnabenden in St. Gabriel im Westend.

Foto: Elena Budinstein / BM

Mit einer Konzertreihe zum Advent laden Musiker in die Kirche des ehemaligen Klosters in Westend ein.

Berlin.  Mit einer besonderen Kammermusik-Reihe laden der Berliner Dirigent Igor Budinstein und weitere Musiker an den Adventssonnabenden in die Kirche des ehemaligen Klosters in Westend ein. Idee der Konzerte, so Budinstein, sei zum einen, auf die Kirche im Westend aufmerksam zu machen, in der seit 1936 die Steyler Schwestern rund um die Uhr gebetet hatten. Das Kloster war Ende 2021 wegen ausbleibenden Nachwuchses geschlossen worden.

Gerade auch Nachbarn aus Westend seien eingeladen, das Gebäude nun neu kennenzulernen. Mit den Konzerten soll auch die Hilfe für ukrainische Flüchtlinge unterstützt werden. In den Wohngebäuden des ehemaligen Klosters betreut die Hilfsorganisation Perspektive-UA derzeit ukrainische Familien. Die benachbarte private Schele Schule plant dort zudem eine Erweiterung, Idee ist eine deutsch-ukrainische Schule und ein Kindergarten.

Alle Konzerte beginnen sonnabends um 17 Uhr

Igor Budinstein, freischaffender Dirigent und Solobratschist des Deutschen Symphonie Orchesters (DSO), bietet gemeinsam mit anderen Musikern eine besondere Konzertreihe mit klassischen Werken aus verschiedenen Epochen: Von virtuosen „Saitensprüngen“ bis zu bekannten Melodien der Filmmusik, von unentdeckten Werken für ein Kammerorchester bis zu „Barockschlagern“. Am Heiligen Abend, 24. Dezember, ist Orgelmusik geplant.

Alle Konzerte im Kloster St. Gabriel, Bayernallee 31, 14052 Berlin, beginnen sonnabends um 17 Uhr und werden moderiert von Igor Budinstein. Der Eintritt beträgt 25 Euro. Ukrainische Flüchtlinge sind herzlich eingeladen und haben freien Eintritt. Tickets gibt es online unter samstagskonzerte-im-kloster.de und an der Tageskasse, sie können zudem unter 030/ 22803 051 telefonisch reserviert werden.

Auch interessant: Weihnachtsmärkte in Berlin 2022: Alle Infos in der Übersicht