Trends

Wieder Weinmesse im Schloss Charlottenburg

Karten zu gewinnen: Die Messe in der großen Orangerie ist eine herbstliche Tradition für Weinliebhaber und Winzer geworden.

Auch in diesem Jahr wieder im Schloss Charlottenburg: die Weinmesse Savoir Vivre 2019

Auch in diesem Jahr wieder im Schloss Charlottenburg: die Weinmesse Savoir Vivre 2019

Foto: Savoir Vivre

Charlottenburg. Die Weinmesse „Savoir Vivre“ im Charlottenburger Schloss ist fast schon eine Art „Familientreffen“ für Weinliebhaber und Winzer geworden. In diesem Jahr findet sie am Wochenende 26. und 27. Oktober in der großen Orangerie des Schlosses Charlottenburg statt. Die Berliner Morgenpost verlost zehn mal zwei Karten.

Weine direkt vom Weingut liefern lassen

Ein Wochenende lang werden Winzer Erzeugnisse wie Weine, Sekte, Dessertweine und Spirituosen präsentieren und zum Probieren anbieten. Auch wer für eine Feier passende Weine sucht, kann sich beraten und direkt vom Weingut zu Erzeugerpreisen beliefern lassen.

In vielen Winzerbetrieben zeigt inzwischen die junge Generation, was sie gelernt hat. Das spricht Wein-Liebhaber aus allen Generationen an. Spannend bleibt dennoch das Zusammenspiel von Alt und Jung, die Experimentierfreudigkeit junger Winzer, aber auch die Traditionspflege älterer Kellermeister. Mehr über die beteiligten Weingüter gibt es HIER.

Information

Die Weinmesse findet am Sonnabend, 26. Oktober von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag, 27. Oktober von 12 bis 18 Uhr in der Großen Orangerie statt. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Wer auch dieses Jahr wieder Karten gewinnen möchte: Die Berliner Morgenpost verlost zehn mal zwei Karten. Bitte schicken Sie uns bis 16. Oktober, 12 Uhr, eine Mail an Citywest@morgenpost.de mit dem Betreff „Weinmesse“. Sollten mehr Einsendungen eingehen, als wir Karten zur Verfügung haben, entscheidet das Los. Wir werden Sie über Ihren Gewinn informieren. Die Karten werden dann unter Ihrem Namen an der Kasse der Weinmesse niedergelegt.